Egal ob blutiger Anfänger oder erfahrener Vollprofi – Vor dieser Frage stehen alle Börsianer. Abseits von den Tipps im Mitgliederbereich der Trading Ausbildung poste ich, Martin Brosy in diesem Artikel regelmäßig interessante Unternehmen. Es lohnt sich also, mehrmals im Monat vorbeizuschauen.

Aktualisiert am: 21.03.2018 I Erstellt am: 03.03.2018

Musterdepot

NVIDIA – CANSLIM Kaufkandidat

Die Aktie von Nvidia befindet sich seit Wochen in einer Korrektur. Für mich eine gute Möglichkeit, bei Breakout über die 250$-Marke zuzuschlagen. Die CANSLIM-Kriterien sind meiner Meinung nach alle erfüllt. Das autonome Fahren und die dafür benötigten Chips werden dem Unternehmen auf viele Jahre gute Gewinne bescheren. Ich verfolge mit einer Aufnahme ins Musterdepot ein langfristiges Investment.

  • Aktie: NVIDIA
  • Kurs vom 11.03.2018: 245,33 $
  • WKN: 918422
  • ISIN: US67066G1040
  • Aktienkurs (Price >15 $): 245,33 $
  • Gewinnwachstum pro Aktie in den letzten fünf Jahren (EPS growth past 5 years I >0%): 38.60%
  • Gewinnwachstum pro Aktie in den nächsten fünf Jahren (EPS growth next 5 years I >0%): 9.50%
  • Gewinnwachstum pro Aktie in diesem Jahr (EPS growth this year I Over 25%): 79.60%
  • Gewinnwachstum pro Aktie im nächsten Jahr (EPS growth next year I Over 15%): 15.68%
  • Gewinnwachstum pro Aktie von Quartal zu Quartal (EPS growth qtr over qtr I Over 20%): 64,9%
  • Eigenkapitalrendite (Return on Equity I >15%): 47.00%
  • 90 Prozent vom 52 Wochenhoch entfernt (52-Week High/Low I 90% or more above Low): 156.92% vom Tief entfernt
  • RSI (14) I Not Oversold >50: 57.12
  • Quote von institutionellen Investoren (Institutional Ownership I >10%): 68.90%
  • Einstieg: Bei 250 $
  • Status: Order nicht ausgeführt
  • Aktienanzahl: 20
  • Positionsgröße: 5000 $
  • TRADEMY-Kursziel: 300 $
  • Stopp-Kurs: 230 $
  • Risiko: 8%
  • Potential: 20%

Diese drei Automobilkonzerne gehören in dein Depot

Drei Automobilkonzerne mit 20% Kurssteigerung

Die ganze Welt schaut auf Tesla und deren Lösungen zur Elektromobilität. Dabei sind die deutschen Autobauer in Bezug auf die fundamentalen Kriterien deutlich attraktiver.

Gemeinsame Burggraben: Marke (Bedingt), Verbundeffekte

Ich möchte dir drei Aktien mit einem jeweiligen Potential von mindestens zwanzig Prozent vorstellen.

BMW – Mein absoluter Favorit

Monatschart der BMW Aktie von 2004 bis 2018

Der Kurs der BMW-Aktie befindet sich im Aufwärtstrend und wird sich meiner Einschätzung nach, weiterhin im Trendkanal bewegen. Bildquelle: Tradingview.com

  • Aktie: BMW Vorzüge
  • Kurs vom 02.03.2018: 72,95 €
  • Aktueller Kurs: 72,30 €
  • WKN: 519003
  • ISIN: DE0005190037
  • Discounted Cash-Flow Verfahren: 29% Unterbewertung
  • KGV-Verfahren von Benjamin Graham: 36% Unterbewertung
  • KGVe-Verfahren: 34% Unterbewertung
  • KUV-Verfahren: 3% Überbewertung
  • Dividenden-Verfahren: 4% Unterbewertung
  • Dividendenrendite: 4,8%
  • Einstieg: Bei rund 73 €
  • Status: Order nicht ausgeführt
  • Aktienanzahl: 100
  • Positionsgröße: 7300 €
  • TRADEMY-Kursziel: 88 €
  • Stopp-Kurs: 69 €
  • Risiko: 5,26%
  • Potential: 21,88%

Daimler – Produktportfolio wird weiter verjüngt

Monatschart der Daimler Aktie von 2004 bis 2018

Das Produktportfolio von Daimler überzeugt auf ganzer Linie. Wer nicht auf den optimalen Einstiegszeitpunkt warten möchte, kann es jetzt tun. Bei 80 Euro würde ich über einen Teilverkauf der Position nachdenken. Bildquelle: Tradingview.com

  • Aktie: Daimler
  • Kurs vom 02.03.2018: 67,35 €
  • Aktueller Kurs: 68,26 €
  • WKN: 710000
  • ISIN: DE0007100000
  • Discounted Cash-Flow Verfahren: 14% Unterbewertung
  • KGV-Verfahren von Benjamin Graham: 26% Unterbewertung
  • KGVe-Verfahren: 20% Unterbewertung
  • KUV-Verfahren: 10% Unterbewertung
  • Dividenden-Verfahren: 21% Unterbewertung
  • Dividendenrendite: 5,4%
  • Einstiegskurs nach Charttechnik: 66 €
  • Einstieg: Nein (Einstiegskurs noch nicht erreicht)
  • TRADEMY-Kursziel: 80 €
  • Potential: 21,21%

VW – Großer Burggraben durch Verbundeffekte

Monatschart der Volkswagen Aktie von 2004 bis 2018

Der Abgasskandal wird wunderbar vom Chart abgebildet. Der Boden wurde unlängst gebildet. Daraus ergeben sich exzellente Einstiegschancen. Bildquelle: Tradingview.com

  • Aktie: VW Vorzüge
  • Kurs vom 02.03.2018: 153,76 €
  • Aktueller Kurs: 156,90 €
  • WKN: 766403
  • ISIN: DE0007664039
  • Discounted Cash-Flow Verfahren: 38% Unterbewertung
  • KGV-Verfahren von Benjamin Graham: 33% Unterbewertung
  • KGVe-Verfahren: 42% Unterbewertung
  • KUV-Verfahren: 14% Unterbewertung
  • Dividenden-Verfahren: 21% Unterbewertung
  • Dividendenrendite: 2,6%
  • Einstiegskurs nach Charttechnik: 150 €
  • Einstieg: Nein (Einstiegskurs noch nicht erreicht)
  • TRADEMY-Kursziel: 187 €
  • Potential: 24,66%

Wo platziere ich den Stopp-Loss und wann nehme ich die Gewinne mit?

Die Kursziele der Charttechnik liegen deutlich unterhalb der durch die fundamentale Analyse ermittelten fairen Bewertungen. Da es sich bei Automobilbauern um Zykliker handelt und die Kursziele sich teilweise sehr nahe an den Höchstständen befinden, empfehle ich einen Teil der Position bei Erreichen des Kursziels zu verkaufen. Der Stopp-Loss kann beispielsweise entlang der „Einstiegsgeraden“ nachgezogen werden.

Hinweis zur fundamentalen Datenquelle

Die Berechnungen zur „Unterbewertung“ und „Überbewertung“ stammen aus der Value-Datenbank von Frank Helmes.

« Zurück zum Magazin