Definition Belegschaftsaktie

« Zurück zum Forexlexikon

Bei einer Belegschaftsaktie handelt es sich um vergünstigte Wertpapiere, die so nur an die eigenen Mitarbeiter ausgegeben werden. Zum einen dienen Belegschaftsaktien zur Motivation der Mitarbeiter. Zum anderen werden die Mitarbeiter durch die Belegschaftsaktien Miteigentümer des Unternehmens, wodurch eine stärkere Bindung an das Unternehmen erfolgt. Mitarbeiter, die Belegschaftsaktien gekauft haben, können diese in der Regel nicht gleich wieder in den Handel bringen, sondern müssen eine fest ausgehandelte Sperrfrist für den Handel mit den Aktien einhalten.

TRADING AUSBILDUNGOnline I >200 Videos I Profis I Markttechnik I Zertifikat

Name Last Price Change % Change

 

« Zurück zum Forexlexikon