Definition Bärenmarkt

« Zurück zum Forexlexikon

Der Bärenmarkt (auch Baisse genannt) steht sinnbildlich für anhaltend bzw. stark sinkende Kurse. In diesem Zusammenhang lassen sich verschiedene Typen von Brokern, Händlern und Investoren klassifizieren. Gehören sie zu den sogenannten „Bären“, dann ist ihre Einschätzung Bezug nehmend auf die Kursentwicklung eher pessimistisch und sie werden auf fallende Kurse spekulieren. Im Hinblick auf den Devisenhandel ist ein Bärenmarkt dann gegeben, wenn es bei einer bestimmten Währung zu einer Abwertung (Wertverlust) kommt.

TRADING AUSBILDUNGOnline I >200 Videos I Profis I Markttechnik I Zertifikat

Name Last Price Change % Change

 

« Zurück zum Forexlexikon